Pressemitteilung vom 14.01.2021
„Die Desiderius-Erasmus-Stiftung ist gefährlich“